Freiheit statt Vollbeschäftigung
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Español(Spanish Formal International)French (Fr)Italian - ItalyNederlands - nl-NL

> Berechnungen zur Finanzierung und weiterführende Argumente

 

Einkommensteuer und Überleitung zur Konsumsteuer durch das Transfergrenzenmodell

Ute L. Fischer und Helmut Pelzer

- Ute L. Fischer und Helmut Pelzer (2009), "Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist bezahlbar und wirtschafts-politisch sinnvoll – Die Finanzierung über das Transfergrenzen-Modell", in: Arbeit und Freiheit im Widerspruch? Bedingungsloses Grundeinkommen - ein Modell im Meinungsstreit >Link, Vortragsfassung

Die Initiative Grundeinkommen Ulm stellt die EXCEL-Tabellen von Prof. Pelzer zur Verfügung >Link

- Ute L. Fischer und Helmut Pelzer (2007), "Die Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens über das Transfergrenzen-Modell. Möglichkeiten der Einbeziehung der Konsumsteuer", in: Götz W. Werner, André Presse (Hg.), Grundeinkommen und Konsumsteuer. Impulse für Unternimm die Zukunft, Karlsruhe: Universitätsverlag Karlsruhe, 2007 (Schriften des Interfakultativen Instituts für Entrepreneurship der Universität Karlsruhe, Band 15), S. 154-172 >Link

- Ute L. Fischer, Helmut Pelzer und Erich Richter (2006), Das Transfergrenzen-Modell zur Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Möglichkeiten und Grenzen. The Transfer Limit Model to finance an unconditional basic income. Potentialities and Limitations"

- Ute L. Fischer und Helmut Pelzer (2004), Bedingungsloses Grundeinkommen für alle - Ein Vorschlag zur Gestaltung und Finanzierung der Zukunft unserer sozialen Sicherung, Ulm, >Link

-Ute L. Fischer und Helmut Pelzer (2004), Bedingungsloses Grundeinkommen: Wieviel? Woher? Das Transfergrenzenmodell >Link

 

Helmut Pelzer

- Helmut Pelzer (2010), Das bedingungslose Grundeinkommen. Finanzierung und Realisierung nach dem mathematisch fundierten Transfergrenzen-Modell. Eine kurze Zusammenfassung. Lucius & Lucius, Stuttgart, 71 Seiten

- Helmut Pelzer (2003), "Bedingungsloses Grundeinkommen: Realisierung nicht ohne Finanzierung", Abstract und Vortragsmanuskript in Jutta Allmendinger (Hg.), Entstaatlichung und soziale Sicherheit. Verhandlungen des 31. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig 2002. Verlag Leske + Budrich

- Helmut Pelzer (2002), Basisgeld statt Kombilohn für den Niedriglohnbereich. Ein erster Schritt zum garantierten Grundeinkommen? Aachen

 

Konsumsteuer

 

- Benediktus Hardorp (2008), Arbeit und Kapital als schöpferische Kräfte,  Schriften des Interfakultativen Instituts für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe (TH)/ Interfakultatives Institut für Entrepreneurship Bd. 16. Siehe auch Herrn Hardorps Schriften online

- Götz W. Werner (2008), Einkommen für alle, Lübbe Taschenbuchausgabe

- Götz W. Werner und André Presse (Hrsg.) (2007), Grundeinkommen und Konsumsteuer. Impulse für Unternimm die Zukunft, Universitätverlag Karlsruhe

- Boes, Ralph (2011), Die Konsumsteuer ins Licht ihrer Kritiken gestellt. Dieser Text setzt sich mit gängigen Einwänden auseinander und zeigt auf, weshalb sie plausibel scheinen, es aber nicht sind. 

 

 

Grundsatztexte siehe hier >Link